Du bist hier: 

Split gegen die Lütjensee Lakers

Am vergangenen Samstag waren die Lütjensee Lakers, welche aktuell die Verbandsliga anführen, zu Gast. Ein sonniger und sehr heißer Tag, welcher beiden Teams viel abverglangte.

Im ersten Spiel konnten wir eine unglaubliche Pitching-Leistung von unserem Top-Pitcher David Möller sehen. Er warf ein komplettes Spiel ohne Gegentreffer und ließ nur einen Hit zu. In der Offensive wurde Alejandro mit einem langen Homerun gekrönt, welcher sein zweiter in dieser Saison ist. Die Verteidigung war hervorragend und verdiente sich ihren ersten Sieg mit einem 4:0-Endstand.

Im zweiten Spiel wachte die Offensive beider Teams auf, so dass es nach dem 6. Inning 11 zu 10 für die Gäste stand. Leider ging den Diamonds das Benzin aus und die Lakers gewannen mit 19 zu 11.

Coach Scott Klitz zu dem Spieltag:
“I am extremely proud of my teams performance. We played as a team and played to the best of our abilities”

Wir möchten uns an dieser Stelle auch nochmal bei allen bedanken, die bei dieser Hitze das Spiel erst möglich gemacht haben. Insbesondere den beiden Umpiren und dem Scorer.